TTS 002 – Florian Hecker / Jung An Tagen / Dj Inou Ki Endo

Florian Heckers pycho-akustische Auseinandersetzung mit unserer Wirklichkeit – dem Medium Sprache, Bild und zuvorderst Klang, der sich zu Musik formt – behält im Hinterkopf stets die Bildende Kunst. Durch Repetition und Differenz, aber auch automatisierte narrative Strukturen, die seinen Arbeiten zugrunde liegen, entsteht ein stark formalistischer Kontext, innerhalb dessen sich Dekonstruktion und Analyse des Mensch-Maschine … Weiterlesen TTS 002 – Florian Hecker / Jung An Tagen / Dj Inou Ki Endo

TTS 001 Thomas Brinkmann / Brigitta Bödenauer / DJ Pita

Neu gegründete Konzertreihe von Peter Rehberg, Thomas Gebhart und Shilla Strelka   Thomas Brinkmann gilt als einer der Protagonisten des frühen experimentellen Techno. Brinkmann greift dabei die Ideen des bildnerischen Minimalismus auf und rückt das Material selbst in den Fokus. Bekannt für seinen rigiden Reduktionismus, zerlegt er Techno in auf seine kleinste Bausteine und fokussiert … Weiterlesen TTS 001 Thomas Brinkmann / Brigitta Bödenauer / DJ Pita

S+I = STARA RZEKA / MISSING ORGANS / ROSA NEBEL . 23/6/16 – rhiz

Stara Rzeka (Instant Classic, T’ien Lai, Innercity Ensemble)  Es ist der ephemere Abdruck eines verloren gegangenen Weltgedächtnisses: die Lieder von Stara Rzeka skizzieren phantasmagorische Bilder, hervorgebrochen aus Welten, die tief im kollektiven Unterbewusstsein vergraben liegen. Die Stücke leben von einer nostalgischen Unvermitteltheit und zärtlichen Ehrlichkeit, wie man sie von Folk-Legenden wie Robbie Basho, Nick Drake … Weiterlesen S+I = STARA RZEKA / MISSING ORGANS / ROSA NEBEL . 23/6/16 – rhiz

S+I = Local Focus – PATRIK LECHNER / PAUL GRÜNDORFER . 7/6/16 – rhiz

penactile from Patrik Lechner on Vimeo. PATRIK LECHNER started making electronic music at the age of 16, soon discovering environments such as Pure data and Max/MSP. From thereon he developed many tools for his own experimental music and it wasn’t long after this, that he started creating generative 3d visualizations of audio material. His audio/visual performances … Weiterlesen S+I = Local Focus – PATRIK LECHNER / PAUL GRÜNDORFER . 7/6/16 – rhiz

S+I X Electric Spring

/// STRUMA+IODINE / aus dem Off / akute sonische Statements / Sub als Meta / wuchernde Nischen / Auswege und Störmanöver / Konsensfabrik-Streik / Genre-Blindheit / Dissidenz / Irritation und Immersion / heterogene Elektronik / idiosynkratischer Kosmos / Potlatch und Zeremonie / Experiment und Autonomie / unten durch und oben drüber // ☻ FREE ☻ … Weiterlesen S+I X Electric Spring

S+I= ALAN LICHT . 2/4/16 fluc

Egal ob gewaltvolle Kontraktionen oder schwermütige Elegien – das Gitarrenspiel des New Yorkers Alan Lichts ist der drastisch-authentische Ausdruck eines feinfühligen Geistes. Sein musikalisches Vokabular setzt sich aus unterschiedlichen Sprachen zusammen: einmal reichert er melancholischen Americana-Roots mit der Krawallbereitschaft des No Wave an, ein andermal lässt er die improvistorische Sensibilität des Free Jazz mit der … Weiterlesen S+I= ALAN LICHT . 2/4/16 fluc